https://www.xumbalu.de/wp-content/uploads/2016/05/Logo_web_800px-1.png

https://www.xumbalu.de/wp-content/uploads/2018/12/DSC0603-2-651-Kopie.jpg

Mantra-Abende

Mantras. Uralt. Aus uralten traditionellen Heilkünsten.
Es lärmt. Fast überall. Auf den Straßen. Im Internet. Auf den Smartphones. Doch vor Allem in unseren Köpfen.

In die Stille zu kommen, hat etwas magisches.
Hier erleben wir Zugang zu uns selbst. Selbst.
Wir werden uns bewusst. Bewusst.
Und wir sind. Sein.

So kommen wir zu Selbstbewusstsein. Damit wir uns unser selbst bewusst werden, haben wir den Lautstärkeregler des äußeren Lärms herunterzudrehen. Sonst hören wir nichts von der Stille. Von uns selbst. Vom Sein. Der nächste Schritt vom Selbst-Bewusst-Sein ist der ins Wir-Bewusstsein. Das erleben wir, wenn wir gemeinsam im Kreis sitzen und singen. Wir sind.
Mantras sind Klang. Geschriebener, gedachter, gesprochener und gesungener Klang. Klang ist wie ein Zu-Gang. Zum Ursprung. Zu uns selbst. Zum Sein.
Wenn wir in die Klänge uralter Mantras aus der tibetischen Heilkunst abtauchen, dürfen wir durch diesen Gang gehen. Wenn wir nach den Klängen in die Stille gehen, spätestens dann, spüren wir die Magie. Das Sein. Einfach so.

Zwischen 60 und 180 Minuten begeben wir uns in regelmäßigen Abständen auf diese schwer zu beschreibenden Klangreisen. Diese halten wir so einfach wie nur irgendwie möglich. Eine Stunde – ein Mantra – eine Melodie, live begleitet von teilweise außergewöhnlichen Instrumenten . Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Nur die Offenheit, ein paar womöglich neue Silben zu lernen 🙂 Du darfst singen. Du darfst sprechen. Du darfst schweigen. Du darfst im Lotussitz sitzen. Du darfst die Beine austrecken. Du darfst Dich hinlegen. Du darfst zu Deinem Selbst kommen, das sich schon auf Dich freut.

Wir sind offen, diese Mantra-Abende/Nächte an jedem anderen Ort unseres wunderschönen Planeten durchzuführen. Bitte kontaktiere uns, falls Du Interesse hast.


Aktuelle Termine:

Deutschland: 🇩🇪

kommen bald 🙂

Sonntagabend. Wir starten ganz ruhig in die neue Woche. Zeit, um abzutauchen und abzuschalten.
18.00 Uhr bis 19.00 Uhr: Wir tauchen ab in ein Mantra aus der Tibetischen Heilkunst. Diese Silben sind uralt. Diese mit dem Verstand zu verstehen oder zu greifen, ist schier unmöglich. Die Kraft, die in ihnen steckt, ist unbeschreiblich schön.
19.15 Uhr bis 20.15 Uhr: Wir tauchen ab in die universale Silbe OM (AUM). Wie mit einer Taschenlampe begeben wir uns auf eine Reise durch unseren Körper. Wir beleuchten uns selbst mit Klang von innen. Schwierig zu beschreiben, leichter zu erleben und so schön…

Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder Vorerfahrungen notwendig.

1 Tauchgang: 14 Euro
2 Tauchgänge: 21 Euro

Adresse der Tauchstation: Klanghafen, Am Walkweiher 2c, 86875 Waal.

Bitte melde Dich vorab unter martin@xumbalu.de an.
Bitte bringe mit: ein Yoga-Kissen (oder Ähnliches), evtl. eine Decke


Schweiz: 🇨🇭

Montag, 17. Juni 2019, 17.30 bis 18.30 Uhr
Dienstag, 25. Juni 2019, 17.30 bis 18.30 Uhr

Zeit, um abzutauchen und abzuschalten.
Zu instrumentaler Live-Musik (Gitarre oder n’Goni) singen oder rezitieren wir ein Mantra, tauchen in den Ur-Klang OM/A-UM ein und genießen die Kraft und Magie von Klang. Ruhe kehrt ein. Unser Atem vertieft sich wie von selbst. Balsam für Körper, Seele und Geist.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder Vorerfahrungen notwendig.
17 CHF

Adresse der familiären Tauchstation: Oberstraße 16, 8274 Tägerwilen.

Bitte melde Dich vorab unter judith@xumbalu.de an.